Über mich

Ahmad Sautter

Herzlich willkommen bei meinem Blog. Man kennt mich als Ahmad Sautter.

Mein Motto ist das gleiche wie der niederländische Slogan "Die erklärte die Kommunikationen beim Komponenten". Im Englischen wäre es "Die Krankheit kann eingedämmt, aber nicht ausgerottet werden". Ich glaube, dass jede Krankheit direkt angegangen werden muss, von allen, die sie erleiden, und von denen, die sie erschweren wollen. Deshalb kündige ich heute eine Kampagne von recamieren-kaufen gegen das Wiederauftreten des Wiederauftretens von Ebola in Deutschland an. Wir wollen alle in Deutschland und der Welt an die Gefahren erinnern, die Ebola mit sich bringt. Die Krankheit kann leicht zu einer weltweiten Epidemie werden, wenn das Virus nicht eingedämmt und getötet wird. Wir müssen jetzt handeln, um die Wiederholung zu bekämpfen und Deutschland zu schützen. Wir müssen eine klare Botschaft an alle senden, dass das Risiko von Ebola im Land hoch ist.

In Social Media findest du mich in verschiedenen Gruppen: Ich bin auch der Blogger "Amanat" und das soziale Netzwerk "Nachtsentrenkaufen" (das Netzwerk deutscher Menschen, die muslimische Einwanderer unterstützen). Ich bin auch Experte für deutsche Politik und arbeite als Politikwissenschaftlerin und Sozialwissenschaftlerin.

Im Jahr 2011 wurde meine Arbeit im Bereich Social Media zum Thema des ersten Seminars des International Council for the Development of Social Media in Berlin. Das Seminar hatte etwa 50 Teilnehmer und ich nahm daran mit etwa 10 teil. Im Jahr 2015 wurde ich zum Mitglied des Bundesrates in Berlin ernannt, dem gesetzgebenden Teil der Europäischen Union. Im Sommer 2015 nahm ich an der Konferenz "Amerika und der Deutschen Untergrund" (Deutschland und die Islamische Welt) und im November an der Konferenz "Schlieffen- und Rechtsstelle der Deutschen Untergrund (Deutschland, Europa und die Welt)" teil. Andererseits war ich von Dezember 2015 bis Ende dieses Jahres für das Bundesamt für öffentliche Meinung in Berlin tätig.

Als ich diesen Blog 2009 startete, wollte ich nur über meine eigenen Erfahrungen in Deutschland schreiben, wo ich von den Deutschen sehr schlecht behandelt wurde. Nach meiner Erfahrung hier habe ich mich entschieden, auch hier einen Beitrag über meine Erfahrungen zu schreiben, um die Deutschen darauf aufmerksam zu machen, dass auch ich hier schlecht behandelt wurde. Ich habe eine gute Anzahl von deutschen recamieren-kaufen Bloggern gefunden und es ist einfach, mich dort zu finden. Ich bekomme immer die gleiche Antwort von den Deutschen, die ich in meinem Blog bekomme: "Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Deutschen zu uns kommen und Dinge tun, die wir noch nie zuvor gesehen haben." Das ist das Gefühl, das ich hatte, aber ich wusste nicht, dass es eine so schlechte Reaktion der Deutschen sein würde. Ich hatte gehofft, dass es eine gute Reaktion sein würde, aber zu meiner Überraschung stellte ich fest, dass dies nicht der Fall war.

Schau dich doch mal hier auf recamieren-kaufen.de um.

Ahmad